schwarzer Damfzug zwischen Swanage und Corfe Castle am Bahnhof in Swanage

Corfe Castle für Enid Blyton Fans und viel grün in Compton Acres

Am nächsten Tag sind wir mit dem Bus nach Poole gefahren. Es gibt in Bournemouth zwei verschiedene Busgesellschaften (‘Morebus’ und ‘Yellow Bus’) und das nervige ist dass Tickets nicht für beide gültig sind. Deswegen muß man vorher überlegen mit wem man fährt. Nur wenn man ein sogenanntes ‘Getting About Ticket’ kauft ist es für beide …

Corfe Castle für Enid Blyton Fans und viel grün in Compton Acres Weiterlesen »

Sandstrand und 2 Klappstühle am Meer in Bournemouth

Bournemouth mit Retro Strandgefühl und leckerem Essen

Bournemouth ist eine beliebte Stadt an der englischen Südküste. Viele Engländer ziehen jeden Sommer nach Bournemouth um da ihren Strandurlaub zu genießen. Weil wir zwar gerne am Strand spazieren gehen, aber nicht so gerne am Strand liegen, wollten wir die 11 km Strandfläche in Bournemouth ausprobieren. Und natürlich nebenbei Stadt und Umgebung erkunden.  Stichwörter Bournemouth …

Bournemouth mit Retro Strandgefühl und leckerem Essen Weiterlesen »

Tauben im Schnee

Ein Kirchen- und Opern Marathon in Sankt Petersburg

Da wir mittlerweile herausgefunden hatten wie es mit dem Ticketautomaten in der U-Bahn funktioniert, ging es diesmal recht schnell. Deswegen waren wir am morgen dann auch flott beim Alexander Newski Kloster. Das Kloster liegt am Rand vom Zentrum, wir haben vom Sennaya Ploschad ungefähr eine Viertelstunde mit der U-Bahn gebraucht. Chorgesang im Alexander Newski Kloster …

Ein Kirchen- und Opern Marathon in Sankt Petersburg Weiterlesen »

Eremitage St. Petersburg

Klein aber fein im Theatermuseum und Bombast Eremitage

Am nächsten Morgen war meine Migräne wirklich verschwunden aber richtig hungrig war ich noch nicht. Deswegen zum Frühstück nur ein Brötchen ohne Belag, Tee, und Orangensaft. Der nächste U-Bahnstation war nicht so weit vom Hotel, also gingen wir zu Fuß. Es dauerte ein bisschen bis wir aus dem Automaten das richtige Ticket rausbekommen haben, aber …

Klein aber fein im Theatermuseum und Bombast Eremitage Weiterlesen »

Kanal in St. Petersburg am Abend

Kälte und Balletmagie in Sankt Petersburg

Während meiner Auslandszeit in Leeds (UK) als ich Gesang studiert habe, hatte ich an der Uni einen Russisch Kurs belegt. Obwohl ich fast alles vergessen habe, ist das Interesse an Russland geblieben. Es ist ein Land mit großen Gegensätzen in vielerlei Hinsicht. Aber es ist auch ein Land der Kultur: Musik, Ballett, Malerei, Literatur… Das …

Kälte und Balletmagie in Sankt Petersburg Weiterlesen »

Orca

Orcas! …und mehr Großartiges auf Vancouver Island

Auf zum letzten Abschnitt unserer Reise, und wie sich herausstellte nochmal ein richtiges Highlight: Vancouver Island. Auf dem Weg zum Horseshoe Bay, wo die Fähre nach Vancouver Island losfährt, gehalten bei Shannon Falls. Nur einen kleinen Spaziergang ab dem Parkplatz, und schon waren wir da. Es war leider nicht viel Wasser drin diesmal, also nicht …

Orcas! …und mehr Großartiges auf Vancouver Island Weiterlesen »

Kolibri beim Futterhaus

Kolibris am Mount Robson und Bären in Whistler

Nochmal im Hotel gefrühstückt, diesmal ein Burrito. Ein bisschen gewöhnungsbedürftig zum Frühstück, aber ganz lecker. Und eine gute Basis für einen langen Tag. Viele Kilometer standen wieder auf dem Plan. Auf dem Weg zu Mount Robson! Die Spitze vom Berg ist oft in den Wolken. Aber wir hatten wieder Glück, als wir ankamen war noch …

Kolibris am Mount Robson und Bären in Whistler Weiterlesen »

Athabasca Glacier

Mit dem Ice Explorer zum Athabasca Gletscher und Ruhe am Pyramid Lake

Heute würde ein Highlight Tag werden, und dafür ging es dann auch wirklich früh los. So früh dass wir das Frühstück übersprungen haben und nur eine Tasse Tee getrunken haben bevor wir in den Bus gestiegen sind. Das Wetter war nicht so toll, aber als wir beim Lake Louise den ersten Stopp hatten waren die …

Mit dem Ice Explorer zum Athabasca Gletscher und Ruhe am Pyramid Lake Weiterlesen »

Bow Wasserfälle

Rote Zedern, Sulphur Mountain und andere Schönheiten

Heute war ein 442 km Tag. So gerne ich Bus fahre und die Landschaft an mir vorbeigleiten sehe..irgendwann merkt man doch das man ein wenig steif wird. Es dauert schon ein bisschen bevor man von Vancouver aus in den Bergen angekommen ist, aber ab da ist es wirklich eine schöne Fahrt. Unterwegs schon die ersten …

Rote Zedern, Sulphur Mountain und andere Schönheiten Weiterlesen »

Ein Foto der Skyline von Vancouver

Vancouver in einer Nussschale

Als meine Mutter mich 2014 einlud zu einer geführten Rundreise durch Kanada war ich natürlich begeistert… Kanada stand schon lange auf meiner ‘Unbedingt-mal-Liste’. Da gibt es nämlich Bären, Wölfe, Orcas, und die Rocky Mountains…. Wenn das keine Gründe sind…Wir waren zwei Wochen unterwegs in West-Kanada mit einem niederländischen Reiseveranstalter. Die Gruppe war recht groß, so …

Vancouver in einer Nussschale Weiterlesen »

Landkarte

Hallo!

Schön das du auf meinem Blog gelandet bist! Ein Reiseblog starten in Zeiten von Corona…vielleicht nicht die allerbeste Idee die ich jemals hatte… Aber andererseits, wenn nicht jetzt, wann dann? Jetzt, wo ich die wunderbare Reisen die ich gemacht habe vielleicht noch mehr wertschätze…genau weil es gerade nicht geht. Auch für diesen Frühling/Sommer waren schöne …

Hallo! Weiterlesen »